hellomobil startet neues Tarifportfolio

07 Apr hellomobil startet neues Tarifportfolio

hellomobile HandytarifeSeit dem 1. April 2014 gibt es bei zahlreichen Anbietern des Drillisch-Konzerns neue, zum Teil deutlich günstigere Tarife – so auch bei hellomobil. Mit vier Paket-Tarifen mit Inklusiveinheiten und weiteren vier Flatrate-Tarifen weiß hellomobil durchaus zu überzeugen, denn alle Angebot werden ohne feste Vertragslaufzeit und im Netz von o2 angeboten. Wir zeigen Ihnen, welche Tarife hellomobil aktuell part hält und was Sie dazu wissen müssen!
Und eines können wir im Voraus schon verraten: Es wird deutlich günstiger!

hellomobil All-in Tarife schon ab 4,95 Euro im Monat

helloMobil - Discountgünstig telefonieren + surfenFür Wenig- und Normaltelefonieren sind sie vermutlich mehr als ausreichend und überzeugen darüber hinaus durch günstige Preise bereits ab 4,95 Euro: Die Rede ist ganz klar von den neuen hellomobil All-in Tarifen! Im Vergleich zu den alten hellomobil All-in Tarifen wurden diese zum Teil deutlich reduziert und enthalten nun auch mehr Leistungen. In der Variante „plus“ werden die Pakete von hellomobil im o2-Netz bereitgestellt und – wie im Übrigen auch alle anderen Tarife – ohne Vertragslaufzeit angeboten. Dabei gibt es für jeden Geschmack und Nutzer ein passendes Angebot, wie unsere Kurzübersicht zeigt:

Die Inklusiv-Einheiten sind jeweils einen Monat lang gültig und werden zum Anfang des Monats wieder voll aufgeladen. Leider ist es nicht möglich, unverbrauchte Einheiten in den nächsten Monat zu übernehmen. Falls Sie mal mehr telefonieren oder schreiben sollten, müssen Sie sich keine Sorgen um zu hohe Gebühren machen, denn hellomobil berechnet pro zusätzlich verbrauchter Einheit nur 0,15 Euro. Die Internet Flat ist bei allen Tarifen inkludiert und wird nach Erreichen des festgelegten Datenvolumens gedrosselt. Noch eine wichtige Info: Bei Bestellung der hellomobil All-in Tarife fällt eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 19,95 Euro an.

Die hellomobil Flat Tarife: Für alle, die nicht genug bekommen können

helloMobil - Discountgünstig telefonieren + surfenWer sich nicht mit einigen Inklusiveinheiten im Monat begnügen möchte, der kommt an den hellomobil Flat Tarifen wohl nicht vorbei. Ab 14,95 Euro im Monat kommen Sie in den Genuss, uneingeschränkt in alle deutschen Netze zu telefonieren und darüber hinaus auch im mobilen Internet zu surfen. Gegen einen sehr geringen monatlichen Aufpreis gibt es auch einen Tarif mit SMS Flat, der die Bezeichnung Full Flat mehr als verdient hat. Auch bei den hellomobil Flat Tarifen gilt der Grundsatz: Günstige und flexible Angebote dank Bereitstellung im o2-Netz und der fehlendernVertragslaufzeit. Unsere Kurzübersicht zeigt Ihnen die derzeitigen Angebote:

Mit diesen vier Tarifen können Sie unbeschwert telefonieren, simsen und surfen! Bei der Internet Flat gilt – wie auch bei den All-in Tarifen – die Drosselung nach Erreichen des festgelegten Limits. Übrigens: In den beiden Flat XM Tarifen surfen Sie nicht nur mit einer Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s, sondern profitieren von der doppelten Geschwindigkeit von 14,4 MBit/s, sofern diese an Ihrem Aufenthaltsort bereitgestellt werden kann. Für die hellomobil Flat Tarife wird ebenfalls eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 19,95 Euro erhoben.

Hier noch einmal einige Impressionen zu den neuen hellomobil Tarifen in unserer Galerie.

[custom_gallery source=“media: 5621,5622,5623″ link=“lightbox“ width=“150″ height=“150″ title=“never“]

Jannik Degner
Hallo, ich bin Jannik und Gründer von allnetflats-in-deutschland.de – bereits seit 2013 berichte ich hier über Allnet Flats, andere Mobilfunktarife, News aus der Welt der Telekommunikation, besondere Schnäppchen und alles, was sonst noch interessant ist.

Ich nutze übrigens ein iPhone 6 zusammen mit dem einem MagentaMobil Tarif der Deutschen Telekom. Aber da ist bald ein Wechsel geplant – bei den günstigen und guten Angeboten, dies es derzeit gibt, lohnt sich das in jedem Fall! 😉

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Ich freue mich darauf!

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar