Festnetz Allnet Flat erstmals bei o2 DSL

08 Jan Festnetz Allnet Flat erstmals bei o2 DSL

Festnetz Allnet Flat bei o2 DSLMit o2 gibt es erstmals einen Internet Anbieter, der die vom Mobilfunk bekannte Allnet Flat auch auf das Festnetz überträgt. Sämtliche DSL-Tarife von o2 enthalten eine Allnet Flatrate für endlose Gespräche vom deutschen Festnetz in das deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Die gute Nachricht dabei: An den monatlichen Grundgebühren hat sich kaum etwas geändert, so dass Sie sich von nun an bei mobilen Gesprächen nicht mehr kurz fassen müssen!

Festnetz Allnet Flat bei o2 als Standard definiert

Derzeit bietet o2 drei verschiedene DSL-Tarife in den Anschlussgeschwindigkeiten 8.000 kBit/s, 16.000 kBit/s und 50.000 KBit/s an. Alle Tarife enthalten neben allerdings nur ein gewisses Datenvolumen – nach Erreichen des Limits wird auf 2.000 kBit/s gedrosselt. Um dieses kontrovers diskutierte Manko der DSL-Drosselung bei o2 auszugleichen, bietet o2 daher ab sofort die Festnetz Allnet Flat in allen Tarifen kostenfrei an. Mit einem o2 DSL Anschluss können Sie somit endlos in alle deutschen Netze – sprich Festnetz und alle Handynetze – telefonieren, ohne dabei teure Verbindungskosten fürchten zu müssen. Üblicherweise werden die o2 DSL-Tarife mit Festnetz Allnet Flat zu den Konditionen einer 24-monatigen Vertragslaufzeit angeboten – auf Wunsch können Sie die DSL-Tarife von o2 aber auch ohne Vertragslaufzeit zum unveränderten monatlichen Preis bestellen.

Die o2 DSL-Tarife im Überblick

Gerne zeigen wir Ihnen, welche DSL-Tarife Sie bei o2 bestellen können und mit welchen Konditionen Sie dabei rechnen müssen. Derzeit bietet o2 die folgenden DSL-Tarife mit Festnetz Allnet Flat an:

Der o2 DSL All-In S enthält monatlich 100 GB Highspeed-Datenvolumen bis zu 8.000 kBit/s und eignet sich damit gut für Wenig-Surfer. Darüber hinaus ist eine Festnetz Allnet Flat in der monatlichen Grundgebühr von 24,99 Euro enthalten. In den ersten drei Monaten kostet der Tarif nur 14,99 Euro.

Der o2 DSL All-In M enthält monatlich 300 GB Highspeed-Datenvolumen bis zu 16.000 KBit/s und ist damit die ideale Wahl für Normal-Surfer. Die Festnetz Allnet Flat ist ebenfalls enthalten. Die Grundgebühr liegt bei 29,99 Euro und 14,99 Euro innerhalb der ersten drei Monate.

– Der o2 DSL All-In L enthält ebenfalls 300 GB Highspeed-Datenvolumen bis zu 50.000 KBit/s und richtet sich damit an Highspeed-Surfer. Selbstverständlich enthält auch dieser Tarif für monatlich 34,99 Euro die Festnetz Allnet Flat. In den ersten drei Monaten werden nur 14,99 Euro fällig.

Jannik Degner
Hallo, ich bin Jannik und Gründer von allnetflats-in-deutschland.de – bereits seit 2013 berichte ich hier über Allnet Flats, andere Mobilfunktarife, News aus der Welt der Telekommunikation, besondere Schnäppchen und alles, was sonst noch interessant ist.

Ich nutze übrigens ein iPhone 6 zusammen mit dem einem MagentaMobil Tarif der Deutschen Telekom. Aber da ist bald ein Wechsel geplant – bei den günstigen und guten Angeboten, dies es derzeit gibt, lohnt sich das in jedem Fall! 😉

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Ich freue mich darauf!

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar