smartmobil Allnet Flat: Die Volks.Flat für 14,99 Euro

20 Mai smartmobil Allnet Flat: Die Volks.Flat für 14,99 Euro

smartmobil Allnet Flat

Aktuell läuft bei smartmobil eine sehr interessante Aktion, die Sie vielleicht auch bereits im Fernsehen oder auf Plakatwerbung aufgeschnappt haben. Gemeinsam mit der BILD-Zeitung und Werbebotschafter Heino wird ein besonders günstiger und flexibler smartmobil Allnet Flat Tarif vermarktet. Es handelt sich dabei – wie bei Kooperationen mit der BILD üblich – um die sogenannte Volks.Flat. Welche Leistungen dieser Handytarif zu welchen Konditionen bietet und wie Sie zusätzlich noch an ein aktuelles Smartphone kommen, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Was beinhaltet die smartmobil Volks Allnet Flat?

Die smartmobil LTE S Volks Allnet Flat enthält eine Handy Flatrate für unbegrenzte Gespräche in alle deutschen Netze. Weiterhin ist auch eine SMS Flat inkludiert, so dass Sie Monat für Monat beliebig viele Kurzmitteilungen senden können. Darüber hinaus findet sich in dem Paket auch eine Internet Flatrate mit einem monatlichen Datenvolumen von 1 GB, welches mit bis zu 50 MBit/s LTE verwendet werden kann. Nach Verbrauch greift eine kostenpflichtige Datenautomatik (dazu mehr weiter unten) und anschließend wird auf maximal 16 kBit/s gedrosselt.

Bei der smartmobil Volks Allnet Flat und auch allen weiteren smartmobil Handy Flatrates gibt es keine Vertragslaufzeit. Sie können Ihren Mobilfunktarif also jederzeit monatlich kündigen. Das gilt aber nur bei den SIM-Only Tarifen – bei Smartphone Bundles sind Sie wie bei nahezu allen anderen Anbietern auch an eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit gebunden.

Welches Netz wird verwendet und wie ist die Qualität des mobilen Internets?

smartmobil verwendet bei allen Allnet Flat Tarifen das Netz von o2 – das hängt auch damit zusammen, dass sich der Mutterkonzern Drillisch bereits 2014 einen Teil der o2-Netzkapazitäten gesichert hat. Aus diesem Grund können die smartmobil Allnet Flats auch zu solch günstigen Preisen angeboten werden.

Durch die Fusion von o2 und E-Plus profitieren Kunden in den jeweilgien Netzen momentan vom sogenannten „National Roaming„. Dabei sucht sich Ihr Smartphone für das mobile Internet immer automatisch die beste und schnellste Infrastruktur. Damit gehören Ausfälle im ländlichen Raum wohl der Vergangenheit an – gerade E-Plus Kunden hatten sich darüber mehrfach beklagt.

smartmobil Netz

Wenn wir uns die Reaktionen im Internet anschauen, dann fallen die Erfahrungsberichte zur Netzqualität von smartmobil weitestgehend positiv aus. Bemängelt wird teilweise die etwas längere Rufaufbauzeit, einig sind sich die meisten Nutzer jedoch hinsichtlich der Qualität des mobilen Internets. In unserem Test konnten wir sowohl im städtischen Bereich (Norddeutschland) als auch im ländlichen Raum konstant eine gute Netzabdeckung und auch größtenteils LTE-Standard feststellen. Die Übertragungsgeschwindigkeiten waren in Ordnung, wenn auch nicht konstant bei den versprochenen 50 MBit/s.

Was hat es mit der smartmobil Datenautomatik auf sich?

Ein Kritikpunkt an den smartmobil Allnet Flat Tarifen ist sicherlich die umstrittene Datenautomatik, wie sie auch BASE oder o2 einsetzen. Das Prinzip dahinter: Nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens wird die Übertragungsgeschwindigkeit nicht automatisch gedrosselt wie bei einer konventionellen mobilen Internet Flat. Vielmehr wird automatisch 3x kostenpflichtig nachgelegt – und das geht ganz gut ins Geld, denn pro weitere 100 MB werden 2,00 Euro berechnet. Insgesamt können bei den smartmobil Allnet Flat Tarifen mit Datenautomatik also 6,00 Euro Mehrkosten pro Monat anfallen.

smartmobil Datenautomatik

Die Datenautomatik von smartmobil kann allerdings recht bequem über einen einfachen Anruf bei der Hotline deaktiviert werden. Dann wird allerdings direkt nach Verbrauch des Datenvolumens (bei der smartmobil Volks.Flat die angesprochenen 1 GB) auf maximal 16 kBit/s gedrosselt – da macht das mobile Surfen dann wirklich keinen Spaß mehr.

Was kostet die smartmobil Volks Flat?

Die smartmobil Volks.Allnet Flat mit Handy Flat in alle deutschen Netze, SMS Flat und 1 GB Internet Flat ohne Laufzeit liegt aktuell bei einer monatlichen Grundgebühr von 14,99 Euro. Zusätzlich wird eine einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro erhoben – im Marktvergleich ist das tatsächlich recht teuer, dafür überzeugt die Flat durch eine günstige Grundgebühr.

Wenn Sie sich dazu entschließen Ihre bisherige Rufnummer zu smartmobil mitzunehmen, erhalten Sie einen Bonus in Höhe von 25,00 Euro. Dieser Betrag sollte ausreichen, um die Kosten für die Portierung bei Ihrem bisherigen Anbieter zu decken.

Gibt es die smartmobil Allnet Flat auch mit Smartphone?

smartmobil LTE S Volks.Flat mit Handy

Falls Sie keinen reinen SIM-Only Tarif suchen, sondern gern auch ein aktuelles Smartphone zu Ihrem Tarif erwerben möchten, dann können Sie die smartmobil Volks Allnet Flat auch mit einer Laufzeit von 24 Monaten zum monatlichen Preis von 24,99 Euro bestellen. Sie haben dann zahlreiche Smartphones wie beispielsweise das

  • Nokia Lumia 830
  • Samsung Galaxy S4 mini
  • Samsung Galaxy S5 mini
  • Sony Xperia Z1 Compact
  • Motorola G LTE 2nd
  • oder das LG G3 S

ohne zusätzlichen Aufpreis zur Auswahl. Falls Sie ein iPhone 5C haben möchten, liegt die Einmalzahlung bei 49,99 Euro, beim Samsung Galaxy S5 sind 99,99 Euro und bei iPhone 5S sind es 249,99 Euro. Die Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro bleibt hiervon unberührt, ebenso auch der Bonus bei Rufnummernmitnahme.

Für wen lohnt sich die smartmobil LTE S Volks Allnet Flat?

smartmobil bietet mit der Volks.Flat einen sehr attraktiven Allnet Flat Tarif, der derzeit unbestritten eines der günstigsten Angebote auf dem deutschen Markt ist. Lohnenswert ist dieser Tarif mit Handy Flatrate in alle deutschen Netze sowie SMS Flatrate und 1 GB Internet in jedem Fall für Nutzer, die flexibel bleiben möchten und sich nicht für 24 Monate an einen bestimmten Anbieter binden möchten. Mit der smartmobil LTE S Volks Allnet Flat profitieren Sie von mehr Sicherheit, denn alle nationalen Einheiten sind bereits inkludiert. Einzig die Datenautomatik hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack und aufgrund unserer Erfahrungen würden wir allen Interessenten und potentiellen Kunden empfehlen, diese schnellstmöglich zu deaktivieren.

Fazit: Aktuell wird die smartmobil Volks Allnet Flat nur bis zum 31. Mai 2015 zu diesen günstigen Konditionen angeboten. Es ist noch offen, ob diese Aktion auch im Juni verlängert wird. Uns hat dieses Angebot im Test in jedem Fall überzeugen können und jeder, der derzeit auf der Suche nach einer neuen Allnet Flat Tarif ist, sollte die smartmobil Volks.Flat in die engere Auswahl einbeziehen. Falls die Internet Flat mit 1 GB Datenvolumen nicht ausreichen sollte, gibt es bei smartmobil weitere Allnet Flat Tarife mit bis zu 10 GB Datenvolumen – da dürfte wohl für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Falls Sie nähere Informationen zu den Angeboten und Tarifen von smartmobil wünschen, dann besuchen Sie doch direkt die Webseite oder informieren Sie sich in unserem smartmobil Tarifvergleich über die genauen Konditionen.

Quelle: Bildmaterial stammt über Screenshots von smartmobil.de

Jannik Degner
Hallo, ich bin Jannik und Gründer von allnetflats-in-deutschland.de – bereits seit 2013 berichte ich hier über Allnet Flats, andere Mobilfunktarife, News aus der Welt der Telekommunikation, besondere Schnäppchen und alles, was sonst noch interessant ist.

Ich nutze übrigens ein iPhone 6 zusammen mit dem einem MagentaMobil Tarif der Deutschen Telekom. Aber da ist bald ein Wechsel geplant – bei den günstigen und guten Angeboten, dies es derzeit gibt, lohnt sich das in jedem Fall! 😉

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Ich freue mich darauf!

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar