freenetmobile im Check – was können die günstigen Handytarife mit 2, 4 und 6 GB Daten?

freenetmobileEin weitgehend unbekannter Mobilfunkanbieter der aber bereits seit 2010 mit günstigen Laufzeit und Laufzeitlosen Tarifen auf dem Markt ist. freenetmobile bietet ein kleines aber feines Portfolio aus den Kategorien Allnet-Flats, Smartphone-Flats und Daten-Flats an.


Wer steckt hinter freenetmobile?

freenetmobile wurde im Juni 2010 aus einer Kooperation zwischen dem Mobilfunkprovider klarmobil.de und dem Portal freenet.de gegründet. Hinter den angebotenen Tarifen steht also klarmobil.de. klarmobil.de führt noch weitere Untermarken wie callmobile oder debitel-light und gehört selbst zum Büdelsdorfer Konzern freenet AG, dem Marken wie mobilcom-debitel, freenet TV oder auch freenet Energy angehören.

Welches Netz nutzt freenetmobile?

Da freenetmobile wie die meisten Provider kein eigenes Mobilfunknetz besitzen, nutzen Sie das hauptsächlich das Netz von Vodafone. Es kommt jedoch auch vor, dass bestimmte Aktionen und Angebotstarife im Telekom-Netz erhältlich sind. Hinschauen lohnt sich in diesem Fall, Tarife die gekennzeichnet sind mit „Top D-Netz Qualität“ werde im Vodafone-Netz angeboten während Tarife mit „Bester D-Netz Qualität“ im Telekom-Netz sind. Es hilft auch immer ein Blick in die Tarifdetails. Dort ist der Netzanbieter immer genannt.

freenetmobile Allnet-Flats im Test

Das freenetmobile Allnet-Flat Portfolio ist einfach und übersichtlich gehalten. So bietet freenetmobile eine FreeFlat 2000, FreeFlat 4000 und FreeFlat 6000 an. Alle Tarife beinhalten eine Flat für Telefonie und SMS sowie eine Daten-Flat die mit bis zu 21,6 Mbit/s im UMTS-Netz senden.

In Fokus wollen wir die FreeFlat 4000 stellen welche mit 4 GB Datenvolumen nur 11,99 Euro monatlich kostet oder 13,99 Euro in der monatlich kündbaren Variante.

Das ist eine weitere Besonderheit bei freenetmobile. Alle Tarife sind auch monatlich kündbar erhältlich. Dafür verlang der Anbieter gerade einmal 2 Euro im Monat mehr. Wer sich die Freiheit des Wechselns bewahren möchte, der ist hier bestens bedient.

Hier noch einmal alle Allnet-Flat Tarife im Überblick

  • FreeFlat 2000, Allnet Telefonie & SMS, 2000 MB, D-Netz, 24 Monate Laufzeit, 9,99 Euro mtl.
  • FreeFlat 4000, Allnet Telefonie & SMS, 4000 MB, D-Netz, 24 Monate Laufzeit, 11,99 Euro mtl.
  • FreeFlat 6000, Allnet Telefonie & SMS, 6000 MB, D-Netz, 24 Monate Laufzeit, 14,99 Euro mtl.
  • FreeFlat 2000, Allnet Telefonie & SMS, 2000 MB, D-Netz, 1 Monat Laufzeit, 11,99 Euro mtl.
  • FreeFlat 4000, Allnet Telefonie & SMS, 4000 MB, D-Netz, 1 Monat Laufzeit, 13,99 Euro mtl.
  • FreeFlat 6000, Allnet Telefonie & SMS, 6000 MB, D-Netz, 1 Monat Laufzeit, 16,99 Euro mtl.

freenetmobile Smartphone-Flats im Test

Auch für die Wenigtelefonierer hat freenetmobile ein spannendes Angebot bereitgestellt. Die sog. FreeSmart Tarife sind als FreeSmart 400, FreeSmart 1000 und FreeSmart 2000 erhältlich. Neben der Daten-Flat in den Größen 400 MB, 1000 MB und 2000 MB bekommst du 100 Freiminuten in alle Netze und kannst für 9 Cent eine SMS in alle Netze versenden. Diese Tarife sind für Wenigtelefonierer oder auch als Zweit-Karte ideal.

Hier noch einmal alle Smart-Flat Tarife im Überblick

  • FreeSmart 4001, 100 Freiminuten, 9 Cent pro SMS, 400 MB, D-Netz, 24 Monate, 3,99 Euro mtl.
  • FreeSmart 1000, 100 Freiminuten, 9 Cent pro SMS, 1000 MB, D-Netz, 24 Monate, 5,99 Euro mtl.
  • FreeSmart 2000, 100 Freiminuten, 9 Cent pro SMS, 2000 MB, D-Netz, 24 Monate, 7,99 Euro mtl.
  • FreeSmart 4001, 100 Freiminuten, 9 Cent pro SMS, 400 MB, D-Netz, 1 Monat, 5,99 Euro mtl.
  • FreeSmart 1000, 100 Freiminuten, 9 Cent pro SMS, 1000 MB, D-Netz, 1 Monat, 7,99 Euro mtl.
  • FreeSmart 2000, 100 Freiminuten, 9 Cent pro SMS, 2000 MB, D-Netz, 1 Monat, 9,99 Euro mtl. 

Freenetmobile Daten-Flats im Test:

Für die Inhaber von Surf-Sticks oder Dual-Sim Samrtphones hat freenetmobile ein kleines Daten-Flat Portfolio zum kleinen Preis zur Verfügung gestellt. So gibt es den FreeSurf 5000 und den FreeSurf 1000. In den Tarifen ist der Versand von SMS zum Preis von 9 Cent möglich. Die Telefonie ist jedoch ausgeschlossen.

Hier noch einmal alle Smart-Flat Tarife im Überblick

  • FreeSurf 5000, 5000 MB, 21,6 Mbit/s, D-Netz, 9 Cent pro SMS, 9,95 Euro mtl.
  • FreeSurf 1000, 1000 MB, 14,4 Mbit/s, D-Netz, 9 Cent pro SMS, 4,95 Euro mtl.
  • FreeSurf 5000, 5000 MB, 21,6 Mbit/s, D-Netz, 9 Cent pro SMS, 11,95 Euro mtl.
  • FreeSurf 1000, 1000 MB, 14,4 Mbit/s, D-Netz, 9 Cent pro SMS, 6,95 Euro mtl.

Welche Kosten entstehen bei freenetmobile außerdem?

Wie üblich entstehen bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages Anschlussgebühren. Diese sind wie freenetmobile wie folgt aufgeteilt:

Tarif24 Monate Laufzeit1 Monat Laufzeit
Allnet-Flat19,99 Euro29,99 Euro
Smartphone-Flat9,99 Euro19,99 Euro
Daten-Flat19,99 Euro29,99 Euro

Wichtiger Hinweis: In unregelmäßigen Abständen bietet der Anbieter freenetmobile eine Anschlusspreisbefreiung an. Abonniere uns auf Facebook oder schalte deine Browser Benachrichtigung ein und füge allnetflats-in-deutschland hinzu um über alle aktuellen und kurzfristigen Aktionen auf dem Laufenden zu sein.

Positiv zu bewerten ist jedoch, dass weder nach 12 Monaten noch nach 24 Monaten eine Erhöhung des Grundpreises gibt. Du zahlst auch nach 24 Monaten noch genauso viel wie im Ersten Monat.

Kann ich meine Rufnummer zu freenetmobile mitnehmen?

Ja, du kannst deine Rufnummer von einem anderen Anbieter mitnehmen. Für die Rufnummernmitnahme stehen zwei Varianten zur Auswahl:

  • Die Rufnummernmitnahme zum Vertragsende: Dafür müssen Sie Ihr altes Vertragsverhältnis bereits beendet haben. Frühestens 120 Tage vor und spätestens 85 Tage nach Vertragsende können Sie die Rufnummernmitnahme beantragen.
  • Die sofortige Mitnahme der Rufnummer: Hierfür müssen Sie eine „vorzeitige Rufnummernfreigabe“ bei Ihrem Provider beantragen. Wird diese gewährt, läuft der alte Vertrag mit neuer Rufnummer weiter und die alte Nummer ist frei zur Mitnahme.

Die Rufnummernmitnahme beantragen Sie während der Bestellung im zweiten Bestellschritt „Vertragsdaten“. Im persönlichen Online-Servicezentrum können Sie die Rufnummernmitnahme auch nachträglich beantragen.

freenetmobile erhebt für die Rufnummernmitnahme keine Gebühren, jedoch kann der vorherige Provider dafür Kosten in Rechnung stellen. Jedoch gewährt freenetmobile einen Wechselbonus in Höhe von 25 Euro. Diesen Bonus bekommst du jedoch nicht automatisch. Nach Aktivierung deiner SIM-Karte musst du innerhalb von 30 Tagen eine SMS mit dem Inhalt „klarmobil“ an die Kurzwahl 72961 senden. Der Bonus wird dann automatisch auf den nächsten Rechnungen verbraucht. Eine Barauszahlung des Bonus ist nicht möglich.

Kann ich mit freenetmobile im Ausland telefonieren?

Du kannst alle Einheiten auch im EU-Ausland ohne Aufpreis verwenden. Natürlich kannst du auch außerhalb der EU telefonieren uns surfen. Hier fallen jedoch Kosten an, die bis zu 3,49 Euro pro Minute betragen können. Informiere dich am Besten vor Reiseabtritt welche Preise für dein Reiseziel gelten.

Kosten Sonderrufnummern extra?

Für Sonder- und Servicerufnummern können Kosten anfallen. Achte daher auf die Angaben in den Tarifdetails. Wenn du dir unsicher bist oder Angst hast in eine Kostenfalle zu tappen, kannst du dich an den freenetmobile Kundenservice unter Rufnummer 040 34 8585 330 (Kosten wie Festnetz Telefonat) wenden und eine Drittanbietersperre einrichten lassen. Diese schützt dich vor Kostenfallen durch Drittanbieter.

Wie kann ich meinen Vertrag kündigen?

Die Kündigung bei freenetmobile muss in Schriftform erfolgen. Du hast Zwei Möglichkeiten deinen Vertrag bei freenetmobile zu kündigen:

  1. Per Fax an die 040 34 8585 309
  2. postalisch an

klarmobil GmbH
Postfach 0661
24752 Rendsburg

Wir empfehlen dir immer eine Eingangsbestätigung anzufordern. Bei dem Versand über das Fax hebe bitte den Sendebericht auf und wenn du die Kündigung postalisch versenden willst, dann am besten per Einschreiben bzw. Einschreiben mit Rückschein.

Fazit und Erfahrungen: freenetmobile rockt das D-Netz – allerdings ohne LTE

Wir finden freenetmobile ist eine solide, aufstrebende Marke die Gute Tarife im D-Netz anbietet. Hinzu kommt das alle Tarife gegen einen kleinen Aufpreis auch monatlich kündbar erhältlich sind. Wer auf LTE verzichten kann ist bei freenetmobile bestens aufgehoben!

Bist du schon bei freenetmobile? Teile uns deine Erfahrungen mit dem Empfang, dem Kundenservice und alles was dir positiv und auch negativ aufgefallen ist mit.

freenetmobile bietet schon ab 16,95 Euro derzeit die günstigsten Tarife im D1-Netz an. Durch zusätzliche Tarifoptionen lassen sich die Angebote individuell anpassen. Diese Vorteile machen freenetmobile zum Preis-Leistungs-Sieger im D1-Netz!

Unsere Bewertung für freenetmobile

Preis/Leistung - 95%
Kundenservice - 75%
Tarifauswahl - 80%
Netzqualität - 95%

86%

freenetmobile bietet schon ab 16,95 Euro derzeit die günstigsten Tarife im D1-Netz an. Durch zusätzliche Tarifoptionen lassen sich die Angebote individuell anpassen. Diese Vorteile machen freenetmobile zum Preis-Leistungs-Sieger im D1-Netz!

User Rating: 2.94 ( 53 votes)
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.